Berliner Journalisten-Schule

BJS-Freunde größter Gesellschafter

Die BJS-Freunde als Verein sind mit 27.2% der größte Gesellschafter der Berliner Journalisten-Schule gGmbh. In dieser Rolle setzen wir uns kontinuierlich und mit viel Engagement dafür ein, dass die Journalistenschule eine sichere Zukunft hat und baldmöglichst wieder eine Lehrredaktion starten kann.


Gesellschafter sind auch der BJS-Absolvent Christoph Reinhardt und Clemens Schöll, Koordinator des Medienmitter-Projekts. Die Journalisten Olaf Jahn und Joachim Widmann haben im Jahr 2012 die Anteile vom damaligen Schulleiter Manfred Volkmar übernommen. Unten die Verteilung der Anteile, wie sie sich nach dem Verkauf von Manfred Volkmar ergeben haben: